Home » Studi-Ratgeber » Work and Travel » Work and Travel in Brasilien

Work and Travel in Brasilien

Brasilien, das flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Land der Erde, ist ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Endlose Traumstände, der Zuckerhut und heiße Sambarhythmen ziehen Besucher in ihren Bann. Es gibt viel zu entdecken – es bietet sich also an, Brasilien im Rahmen eines Work-and-Travel-Programms kennenzulernen. So kannst du Jobben mit Urlaub verbinden.

Wenn du gern mit Kindern arbeitest und soziales Engagement zeigst, findest du zahlreiche Möglichkeiten für Gelegenheitsjobs in Brasilien. In diesem Rahmen gehört zu deinen Aufgaben, Kinder bei den Hausaufgaben zu betreuen oder ihnen Englischunterricht zu geben. Auch im Bereich Umwelt- und Tierschutz kannst du spannende Einblicke in das Land erhalten – hier gehört es zu deinem Aufgabenspektrum, Wege zu reinigen, Tiere zu füttern oder Bäume anzupflanzen. Positiver Nebeneffekt: Du finanzierst dir auf diese Weise deinen Urlaub.

Neben deiner Arbeit hast du beim „Work and Travel“ so die Möglichkeit, dich intensiv über Land und Leute zu informieren. Nicht nur die optimalen Wetterbedingungen, sondern auch die Fröhlichkeit der Brasilianer machen das Land zu einem idealen Reiseziel. Du sammelst wertvolle Eindrücke, die für dich im späteren Berufsalltag gewinnbringend sein werden. Gleichzeitig kannst du dir Portugiesisch-Kenntnisse aneignen.

Voraussetzung für „Work and Travel“ in Brasilien ist, dass du das Mindestalter von 18 Jahren erreicht hast. Da es mit dem üblichen „Working Holiday Visum“ nicht möglich ist, in Südamerika zu reisen, musst du ein Arbeitsvisum beantragen. Für dieses solltest du ein unterschriebenes Beschäftigungsverhältnis vorweisen können.

Work and Travel Agenturen von A bis Z

Weitere Ratgeber und Erfahrungberichte zu Work and Travel

This function has been disabled for AuslandsBAföG.