BAföG

Das Bundesausbildungsförderungsgesetz – euch sicherlich besser bekannt als BAföG – hat die Aufgabe, die finanziellen Belastungen einer Ausbildung, ob an Abendschulen, höheren Fachschulen oder Universitäten, auszugleichen. Das heißt ganz einfach, dass ein jeder, der sein Studium nicht durch genügend Unterstützung der Eltern finanzieren kann, finanzielle Hilfe von Vater Staat in Anspruch nehmen kann. Egal, ob ständige Reformen oder undurchsichtige Paragraphen abschreckend wirken, probieren solltet ihr es, eine Antragstellung lohnt sich auf jeden Fall.

Unter anderem wird eine Ausbildung an folgenden Institutionen gefördert:

    • Abendgymnasien und Kollegs
    • Höheren Fachschulen und Akademien
    • Hochschulen

Unterpunkte zum BAföG

rtissler