AuslandsBAföG für ein Auslandssemester

Die Förderung eines Studienaufenthaltes mit Hilfe von AuslandsBAföG wird bis zur Dauer eines Jahres gewährleistet (§ 16 Abs. 1 BAföG). Damit ist ein Semester- oder Jahresaufenthalt an einer Hochschule im Ausland geradezu ideal für die Finanzierung über AuslandsBAFöG.

Eine Verlängerung des Studienaufenthaltes für drei weitere Semester ist möglich, wenn euer Besuch der ausländischen Ausbildungsstätte, für eure gesamte Ausbildung von besonderer Bedeutung ist z.B. im Rahmen eines ganzen Auslandsstudiums. Außerdem muss die Bildungsstätte eurer heimischen Hochschule gleichwertig sein.

Die “besondere Bedeutung” sollte durch ein Gutachten nachgewiesen werden, welches ein hauptamtliches Mitglieds des Lehrkörpers eurer Hochschule im Ausland verfasst, die ihr während des ersten Jahres der Ausbildung im Ausland besucht habt.

 Tipp:
Oft macht es Sinn, mehrere Beispiele einer möglichen Förderung von AuslandsBAföG durchzurechnen. Ist zum Beispiel nämlich ein Auslandsaufenthalt an einer Hochschule kostspieliger als an einer anderen, ist sowohl die Chance als auch die konkrete Förderungshöhe durch AuslandsBAFöG unter Umständen höher!  

Auslands-BAföG Online Antrag - einfach und schnell!

Fakt ist, dass knapp 90% aller Auslands-BAföG Anträge fehlerhaft sind. Mit dem Tool von meinbafög.de wird euch bei der Antragstellung eine Menge Arbeit abgenommen und ihr geht sicher, dass der Antrag zu 100% vollständig ist.

Jetzt Auslands-BAföG-Antrag erstellen!

rtissler