AuslandsBAföG für ein Auslandsstudium

Auch für ein Auslandsstudium außerhalb Europas ist AuslandsBAföG wie geschaffen. Bildquelle: William Perugini / Shutterstock.com
Immer mehr Studierende kehren Deutschland den Rücken und studieren im Ausland. Laut Statistischem Bundesamt sind im Jahr 2009 etwa 115.500 deutsche Studierende an ausländischen Hochschulen eingeschrieben gewesen, was eine Steigerung zum Vorjahr von etwa 8 % bzw. 8.700 Studierende entspricht.

Die beliebtesten Zielländer waren Österreich, die Niederlande, das Vereinigte Königreich, die USA und die Schweiz. Es zieht die meisten deutschen Studierenden also eher in die europäischen Nachbarländer als nach Übersee.

AuslandsBAföG für dein Auslandsstusium

Kurz gesagt wird in der Regel die Förderung für den Aufenthalt in nur einem Land und bis zur Dauer eines Jahres gewährleistet (§ 16 Abs. 1 BAföG).

Für Hochschulstudenten ist eine Verlängerung für drei weitere Semester möglich, wenn euer Besuch der ausländischen Ausbildungsstätte, die gleichwertig zu einer inländischen Hochschule sein muss, für eure gesamte Ausbildung von besonderer Bedeutung ist.

Auch hier müsst ihr diese besondere Bedeutung durch eine gutachtliche Stellungnahme eines hauptamtlichen Mitglieds des Lehrkörpers eurer Ausbildungsstätte, die ihr während des ersten Jahres der Ausbildung im Ausland besucht habt, nachweisen.

 Tipp:
Leider nutzen immer noch zu wenige Studierende die Förderung des Auslands-BAföG (siehe Informationen auf College Contact zum Thema Auslandsbafög), obwohl dies eine einmalige Chance für jeden während des Studiums ist. Unabhängig von universitätseigenen Austauschprogrammen lässt sich somit ein Auslandssemester oder sogar Auslandsjahr weltweit mit vielfach recht geringem finanziellen Eigenanteil realisieren.  
Auslands-BAföG Online Antrag - einfach und schnell!

Fakt ist, dass knapp 90% aller Auslands-BAföG Anträge fehlerhaft sind. Mit dem Tool von meinbafög.de wird euch bei der Antragstellung eine Menge Arbeit abgenommen und ihr geht sicher, dass der Antrag zu 100% vollständig ist.

Jetzt Auslands-BAföG-Antrag erstellen!

Gründe für ein Auslandsstudium

Gründe, das Studium ins Ausland zu verlegen, gibt es viele. Heutzutage sind Auslandserfahrungen bei Berufsanfängern fast obligatorisch, unabhängig davon, ob sie national oder international Karriere machen wollen. Im Rahmen der immer weiter fortschreitenden Globalisierung sind Fremdsprachen- und Kulturkompetenz nahezu unabdingbar. Ein weiterer Punkt ist eine an vielen ausländischen Hochschulen herrschende intensivere Lernatmosphäre und ein prinzipiell schnelleres Studium als in Deutschland. Darüber hinaus verspricht ein Auslandsstudium eine unvergessliche Lebenserfahrung und die Möglichkeit, zahlreiche neue Menschen und eine fremde Kultur kennenzulernen.

Neben den Akademischen Auslandsämtern der deutschen Hochschulen, die im Rahmen ihrer bilateralen Abkommen mit internationalen Partneruniversitäten und per (gegenseitigem) Verzicht auf Studiengebühren eine sinnvolle Möglichkeit für ein Auslandssemester bieten, suchen immer mehr Studierende nach eigenen Möglichkeiten. Teilweise weil Austauschplätze limitiert sind, teilweise weil sie sich eine Universität im Ausland selbst suchen möchten.

Für AbiturientenInnen oder auch StudienabsolventenInnen kann ein Auslandsstudium ebenfalls interessant sein um ganze Bachelor-, Master- oder Promotions-Studiengänge im Ausland zu absolvieren. Hier kann das Gymnasium oder die Hochschule leider nicht mit Kooperationen diesen und Interessierte sind auf sich selbst gestellt, entsprechende Hochschulen und Studiengänge im Ausland zu finden.

Kostenlose Studienberatung zum Auslandsstudium

College Contact verhilft zum Auslandsstudium
College Contact hilft kostenlos zum Auslandsstudium.
College Contact pflegt Kooperationen mit knapp 200 Hochschulen weltweit und vermittelt kostenlos Studienplätze weltweit, unabhängig vom Fachbereich, vom Studiengang oder Studienabschluss. College Contact bietet kostenlose Beratung und Bewerbungshilfe für attraktive Universitäten in über 30 Ländern an, darunter Großbritannien, den USA, Kanada, Australien und Neuseeland.
www.college-contact.com

Sonstige Hinweise zum Auslandsstudium

TEILEN