Home » Studi-Ratgeber » Freiwilligenarbeit » Freiwilligenarbeit in Sri Lanka

Freiwilligenarbeit in Sri Lanka

Der Inselstaat Sri Lanka erwartet seine Besucher mit einem großen Angebot von kulturellen Stätten und beherbergt die älteste Schule des Buddhismus. Das heutige Sri Lanka ist multireligiös, neben dem Buddhismus findet man hier auch den Hinduismus, das Christentum und den Islam. Die Insel bietet kilometerlange traumhafte Strände, die Jahr für Jahr zahlreiche Badegäste anziehen. Malerische Kleinstädte sind vom Leben und der Religion der Einheimischen geprägt. Doch zahlreiche Tier- und Pflanzenarten haben schützende Maßnahmen bitter nötig.

Sri Lanka – atemberaubende Natur aber extreme Not jenseits der Hauptstadt Colombo

Sri Lanka ist besonders bekannt durch seinen Ceylontee, der weltweit exportiert wird. Daneben werden Kaffee, Kautschuk und Kokosnüsse vertrieben. Die traditionelle Heilkunst Ayurveda lockt viele Touristen ins Land. Sie wird als Kulturgut Sri Lankas weltweit geehrt und geschätzt.

Die Bevölkerung von Sri Lanka besteht zum größten Teil aus den Singalesen, die Tamilen, die Moors, die Malaien, die Burgher und die Veddas machen eher einen kleineren Teil der Bevölkerung aus. Das tropische Klima auf der Insel bringt eine Durchschnittsjahrestemperatur von 28 Grad bis 30 Grad Celsius hervor. Am kältesten ist dabei der Januar, der Mai zählt als heißester Monat. Das warme Klima weist zudem eine hohe Luftfeuchtigkeit auf, die durch die Monsune zusätzlich unterstützt wird. Der größte Teil der Einwohner lebt von der Landwirtschaft.

Die Vegetation der Insel verändert sich entsprechend der Niederschläge in den verschiedenen Regionen, tropischer Regenwald ist hier genauso vorhanden wie eine karge Buschvegetation. Die artenreiche Flora überrascht mit üppiger Fülle besonders nach dem Monsunregen. Der Bodhibaum, der als ältester Baum bekannt wurde, ist in Anuradhapura zu besichtigen. Ein Ableger dieses Baumes befindet sich in jedem buddhistischen Tempel von Sri Lanka. Auf Sri Lanka begegnet man vielen wild lebenden Tieren. Auch ist die Vogelwelt der Insel sehr artenreich, hier können Reiher, Schwärme von Kormoranen, Papageien und Krähen beobachtet werden, die sich vor allem von Fischen aus den zahlreichen Gewässern und von den Früchten der Insel ernähren. 

Freiwilligenprojekte in sozialen Projekten und im Tierschutz

Die Infrastruktur von Sri Lanka ist in einem desolaten Zustand. Politische Instabilität haben in der Vergangenheit zu Unruhen geführt. Um die 800.000 Menschen sind aufgrund des Bürgerkriegs in andere Regionen Sri Lankas geflohen oder wurden vertrieben. Ein weiteres Problem ist, dass sich die wirtschaftliche Weiterentwicklung sich auf die Hauptstadt Colombo konzentriert. Die ländliche Entwicklung leidet unter der unzureichenden Infrastruktur und während die Menschen in Colombo ein Leben nach westlichen Standards führen, sind in ruralen Regionen Armut, mangelnde Schulbildung, Erwerbslosigkeit und mangelhafte medizinische Versorgung an der Tagesordnung.

Neben zahlreichen sozialen Projekten in Kinder- und Waisenheimen, der Betreuung von Senioren oder der Mithilfe in Zufluchtseinrichtungen für Frauen kannst du deine Fähigkeiten im Krankenhaus einsetzen. Ärzte und Schwestern freuen sich über jede helfende Hand. Der Tierschutz wird in Sri Lanka groß geschrieben, Helfer sind immer willkommen im Elefanten-Waisenhaus, in dem alle anfallenden Reinigungsarbeiten erledigt werden müssen. Der Umgang mit den Tieren wird dabei zum besonderen Erlebnis. Auch die wild lebenden Elefanten brauchen jede Art von Hilfe und Unterstützung. Zahlreiche Projekte wurden gegründet, um Tiere und Einwohner friedlich nebeneinander leben zu lassen, denn oft zerstören die wilden Elefanten die Ernte der Bauern. Der Meeresschildkrötenschutz braucht Helfer wie dich beim Einsammeln der Eier am Strand sowie für die Pflege und Auswilderung der Babyschildkröten. Im Rahmen des Umweltschutzes bieten sich Arbeiten am Strand , in Mangrovenanpflanzungen und für die Aufforstung des Regenwaldes für dich an

Agenturen zur Vermittlung von Freiwilligenarbeit von A bis Z

Weitere Ratgeber zu Freiwilligenarbeit

This function has been disabled for AuslandsBAföG.