Home » Studi-Ratgeber » Au Pair » Au Pair in Costa Rica

Au Pair in Costa Rica

Wenn du deinen Au Pair-Aufenthalt mit einmaligen Naturerlebnissen verknüpfen möchtest und gleichzeitig deine Spanischkenntnisse aufpeppen willst, ist Costa Rica genau das richtige für dich! Costa Rica gilt als eins der artenreichsten Länder der Erde. Lass dich an deinen freien Tagen morgens von Tukanen wecken, bevor du zu einer Vulkan-Tour aufbrichst, den tropischen Regenwald erkundest oder an der Karibik-Küste schnorcheln gehst. Du solltest zwischen 18 und 30 Jahren alt sein und bereits Erfahrung in der Betreuung von Kindern haben.

Keine Angst vor dem fremden Land: Eine Gastfamilie wird dich herzlich aufnehmen. Im Gegenzug unterstützt du sie als Als Au Pair bei der Kinderbetreuung packst du im Haushalt mit an und erledigst Fahrten mit dem Auto zur Schule oder zum Einkaufen. Die Familien, die in Costa Rica Au Pairs aufnehmen, stammen meist aus der Oberschicht. Als Familienmitglied wirst du schnell deine Spanischkenntnisse verbessern können.

Besonderheiten eines Au Pair-Aufenthaltes in Costa Rica

Um in Costa Rica als Au Pair arbeiten zu können, benötigst du ein Arbeits- oder ein Work-and-Travel-Visum. Theoretisch kannst du auch mit einem Touristenvisum einreisen, das 90 Tage gültig ist. Der Au Pair-Aufenthalt dauert in der Regel jedoch drei bis sechs Monate.

Da der Status von Au Pairs in Costa Rica nicht offiziell geregelt ist, solltest du mit der Gastfamilie unbedingt vertraglich festlegen, wann, wie viel und zu welchen Konditionen du arbeitest. Üblich sind 30-35 Stunden in der Woche und eine Unterbringung im eigenen Zimmer bei der Gastfamilie mit kostenloser Verpflegung. Außerdem sollte das Au Pair auf genügend Zeit für Sprachkurse und ein bis zwei freie Tage in der Woche bestehen. Das Taschengeld ist eine sehr variable Größe und kann zwischen 30 und 120 US-Dollar betragen. Um keine bösen Überraschungen zu erleben, solltest du dich im Vorhinein über sinnvolle Versicherungen informieren und diese abschließen. Empfehlenswert sind Auslandskranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung.

Mit Arbeits- oder Work-and-Travel-Visum als Au Pair tätig werden

Gerade wegen der fehlenden rechtlichen Regelungen für Au Pairs solltest du dir deine Au Pair-Familie von einer seriösen Agentur vermitteln lassen. So kannst du sicher sein, dass deine Familie vertrauenswürdig ist, du dein Geld pünktlich bekommst und genügend Freizeit hast. Die Agentur hilft dir beim Vertrag und bei der Auswahl der Versicherungen. Für eine erfolgreiche Vermittlung solltest du weiblich und ledig sein und musst einen Schulabschluss und Erfahrung in der Kinderbetreuung nachweisen können. Hilfreich sind außerdem grundlegende Spanischkenntnisse, ein Führerschein und ein tadelloses Führungszeugnis.

In Costa Rica wird dir als Au Pair sehr viel geboten. Der Mut, für den Au Pair-Aufenthalt in ein exotisches Land zu gehen, wird mit besonderen Erlebnissen belohnt: Neben lebhaften Menschen wirst du Vulkane, Regenwald und Karibik kennenlernen und zum Spanisch-Profi werden.

Au Pair Agenturen von A bis Z

Weitere Ratgeber und Erfahrungsberichte zu Au Pair Aufenthalten

This function has been disabled for AuslandsBAföG.