Home » Studi-Ratgeber » Weiterbildungen » Weiterbildungen im Ausland

Weiterbildungen im Ausland

Neben den Studiengängen wie Bachelor, Master oder Doktor gibt es im Ausland noch weitere Möglichkeiten eines sinnvollen Studiums: Aufbaustudiengänge sind mit einer Dauer von einem Semester oder einem Jahr zwar kürzer als andere Studiengänge jedoch für manche Bewerber attraktiver , da sie kostengünstiger sind und durch praxisnahe Ausbildung einen schnelleren Einstieg in den Beruf ermöglichen.

Einerseits gibt es Aufbaustudiengänge, die einen Studienabschluss in der jeweiligen Fachrichtung voraussetzen und meistens eine praktische sowie theoretische Vertiefung im Interessensgebiet anbieten, zum anderen aber auch Studienprogrammme, die für Absolventen verschiedenster Fachrichtungen offen sind und eher eine Verbreiterung oder sogar eine Umorientierung ermöglichen. Beliebt ist bei Studenten der Master of Business Administration im Ausland.

Die Aufbaustudiengänge unserer Partneruniversitäten schließen in der Regel mit einem Certificate oder Diploma ab, beides sind benotete Teilnahmezertifikate oder Leistungsnachweise.

Weitere Ratgeber und Erfahrungberichte zu Weiterbildungen im Ausland

This function has been disabled for AuslandsBAföG.