Frage nach Vorgehen

FAQKategorie: AuslandsBAföGFrage nach Vorgehen
Unbekannt asked 4 Jahren ago

Ich befinde mich gerade in meinem letzten Mastersemester. Inlandsbafög wurde mir bis zum März 2015 bewilligt. ich habe das letzte Semester ( sprich sozusagen dieses was gerade noch bis Ende März läuft) kurzfristig im Ausland gemacht. Dafür wurde mir auch das Auslandsbafög bewilligt. Der Bewilligungszeitraum ist jedoch nur bis Jan 2015 obwohl das Semester bis März läuft. Ich habe vorher auch nicht auf den Bewilligungszeitraum geschaut da das alte Bafög (Inlandsbafög) ja auch bis März bewilligt war. wie sollte ich nun vorgehen?

1 Antworten
collegecontact answered 4 Jahren ago

Hallo,
vermutlich hat sich deine Frage inzwischen schon geklärt… grundsätzlich sind für so konkrete Fragen die Sachbearbeiter des zuständigen Studierendenwerks die richtigen Ansprechpartner, da immer der individuelle Fall berücksichtigt werden muss.
Nach §5a BAföG unberücksichtigte Ausbildungszeiten, bleibt die Zeit im Ausland für das Inlands-BAföG bis zu einem Jahr unberücksichtigt, sofern es sich nicht um einen verpflichtenden Auslands-Aufenthalt handelt. Wenn während dieser Zeit die Förderungshöchstdauer erreicht wird, verlängert sich der Zeitraum, um die Zeit, die im Ausland verbracht wurde.
Unter folgendem Link findest du die Information dazu:http://www.bafög.de/de/-5a-unberuecksichtigte-ausbildungszeiten-220.php