Kann man als Deutsch-Ungarische Staatsbürgerin, in Ungarn studieren und trotzdem Bafög bekommen?

FAQKategorie: AuslandsBAföGKann man als Deutsch-Ungarische Staatsbürgerin, in Ungarn studieren und trotzdem Bafög bekommen?
Unbekannt asked 4 Jahren ago

Ich habe eine grosse Familie, wir leben in Ungarn aber der Mann meiner Mutter (auch Deutscher) arbeitet in Deutschland… Ich studiere in Budapest und würde gerne wissen ob es möglich ist unter diesen Umständen Barfög zu beantragen.

1 Antworten
collegecontact answered 4 Jahren ago

Wer dem Grunde nach eine BAföG-Förderung erhalten kann, wird in §8 BAföG – Staatsangehörigkeit geregelt: http://www.bafög.de/de/-8-staatsangehoerigkeit-224.php. Wenn du Deutsche Staatsbürgerin bist, wäre eine Förderung demnach denkbar, allerdings kann es sein, dass es jetzt für eine Förderung schon zu spät ist, denn diese muss eigentlich gleich zu Beginn des Studiums einsetzen. Du solltest dich am besten mit dem Studierendenwerk Chemnitz-Zwickau in Verbindung setzen, die für das Auslands-BAföG in Ungarn zuständig sind, um deinen Einzelfall zu besprechen oder ggf. einen Antrag auf Vorabentscheid zu stellen: http://www.studentenwerk-chemnitz-zwickau.de
Wir drücken die Daumen! Viele Grüße vom College Contact Beratungsteam aus Münster!