Auslandsbafög für Masterstudiengang nach Bachelorstudium

FAQKategorie: AuslandsBAföGAuslandsbafög für Masterstudiengang nach Bachelorstudium
Nina asked 3 Jahren ago

Hallo! Ich wohne und studiere zurzeit Teilzeit an einer Fernuniversität in England welches ich nächstes Jahr mit dem Bachelor beenden werde. Ich habe für das Studium kein Bafög beantrag. Nach dem Bachelor möchte ich gerne einen Master (vollzeit) machen, ebenfalls in England. Kann ich hierfür trotzdem Auslandsbaför beantragen obwohl ich meinen Bachelor schon hier gemacht habe, jedoch nie Bafög beantragt habe? Und würde ich trotzdem noch 4600 Euro Unterstützung für die Studiengebühren bekommen (Studiengebühren für den Master betragen 7500 Pfund)?

1 Antworten
collegecontact answered 3 Jahren ago

Hallo Nina, grundsätzlich kann man  für ein volles Master-Studium in England BAföG beantragen. Die maximale Förderungsdauer wird durch die jeweilige Regelstudienzeit bestimmt. Die Studiengebühren können  maximal ein Jahr in Höhe von maximal 4.600 Euro bezuschusst werden. Natürlich hängt aber ein positiver Bescheid auch von der Art und Dauer des Studienaufenthaltes ab, sowie u.a. von deiner familiären und finanziellen Situation. Am besten erkundigst du dich bei dem für Großbritannien zuständigen Amt https://www.auslandsbafoeg.de/auslandsbafoeg/antragstellung/  Baut denn der Master auf deinen zuvor absolvierten Bachelor auf? Dies wäre eine weitere Voraussetzung; ein Fachrichtungswechsel ist in aller Regel problemtisch: https://www.bafög.de/de/fachrichtungswechsel-387.php   Dein CoCo-Beratungsteam