40 J., D-Staatsbürger, seit 12 jahren in der Schweiz wohnhaft – Anspruch für Vollstudium FH?

FAQKategorie: AuslandsBAföG40 J., D-Staatsbürger, seit 12 jahren in der Schweiz wohnhaft – Anspruch für Vollstudium FH?
Unbekannt asked 4 Jahren ago

Hat man Anspruch auf AuslandsBAföG mit folgenden Kriterien:
– Erstes Studium überhaupt. 3 Jahre Vollzeit an einer Schweizer FH. Nicht an ein Inlandsstudium gekoppelt.
– D-Staatsbürger, 40J., seit 12 Jahren wohnhaft in der Schweiz, verheiratet mit Kind
– Einkommen nur von Ehepartner, aber nicht ausreichend um den Lebensunterhalt zu sichern
– eigene Eltern bereits in Rente
– Kein Vermögen
Danke für die Hilfe.

1 Antworten
collegecontact answered 4 Jahren ago

Hallo,
grundsätzlich kann man nicht gefördert werden, wenn man zu Beginn des Ausbildungsabschnitts schon das 30. Lebensjahr vollendet hat. Eine Ausnahme bilden Masterstudiengänge, hier liegt die Grenze bei 35 Jahren.
Es gibt aber eine Reihe von Ausnahmen (zweiter Bildungsweg, Hochschulzugangsqualifikation aufgrund der beruflichen Qualifizierung, familiäre Gründe  etc.). Vielleicht gilt ja eine davon für dich? Du findest sie unter folgendem Link: http://www.xn--bafg-7qa.de/de/altersgrenze-385.php
In jedem Fall solltest du das für dich zuständige Studierendenwerk einmal kontaktieren, um deinen Fall persönlich prüfen zu lassen. Hier findest du die Übersicht der Studierendenwerke: https://www.auslandsbafoeg.de/auslandsbafoeg/antragstellung/
Beachte bitte zudem, dass Auszubildende, die keinen ständigen Wohnsitz in Deutschland haben, nur BAföG beziehen können, wenn sie ihre Verbundenheit mit der deutschen Gesellschaft anderweitig nachweisen.
Dein CoCo-Beratungsteam